CVJM Locherhof e.V.
5Okt/190

Spiel, Spaß, Sinn: CVJM Locherhof feiert Jahresfest

Sport, Musik, Theater, gutes Essen – und eine ermutigende Botschaft: Das alles bot der Locherhofer CVJM seinen Gästen bei seinem Jahresfest am vergangenen Sonntag. Den Auftakt bildete ein Festgottesdienst. Musikalisch wurde dieser begleitet durch die gemeindeeigene Band inklusive Gesangs-Trio. Jugendliche Darsteller brachten den Predigttext schauspielerisch auf die Bühne. Die Predigt des CVJM-Landesreferenten Christian Bernard stand unter dem Motto „HIN und WEG“. In teils persönlich-authentischen und jugendgemäßen Worten zeigte der 34-Jährige auf, wie der christliche Glaube einst in Europa Fuß fasste: Die ersten europäischen Christen seien Menschen gewesen, die „Feuer und Flamme“ für Jesus und von ihrem Glauben begeistert waren. Ans Publikum richtete er demgemäß die Fragen: „Was begeistert dich am Glauben? Was davon willst du mit anderen teilen?“ Aus der biblischen Vorlage entwarf er sein Ideal-Bild einer Kirche. Eine derartige Gemeinde öffne Räume, um Gott zu erleben. Außerdem seien dort Menschen vorhanden, die mit anderen über diese Erlebnisse reden. Nach dem Gottesdienst ließen die Gäste wie in den vergangenen Jahren zahlreiche Luftballons in den Himmel steigen – in der Hoffnung, später für den weitesten Flug prämiert zu werden. Beim anschließenden Beisammensein rund ums Oase-Gemeindehaus konnten junge und erfahrenere Semester an einem spannenden Bobbycar-Rennen teilnehmen oder an ausgefallenen Sportgeräten ihre Fitness testen. Leckere warme Speisen, ein ausgiebiges Kuchen-Buffet sowie spätsommerliche Temperaturen verlockten die Erwachsenen zum geselligen Austausch, während dieKinder und Jugendlichen die Spielangebote nutzten. Der Dank gilt allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

veröffentlicht unter: Infos Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Kommentar schreiben


Trackbacks are disabled.